ANREISE ZUR HASENALM

Der Schlüssel für die Alm und die Karte für die Schranke liegen für euch in einem mit Hasenalm beschrifteten Schlüsseltresor an der Hauswand neben der Schranke für euch bereit.

Der Code für den Schlüsseltresor wird euch spätestens am Tag vor eurer Anreise per Mail zugestellt. Achtung: Der Code wird nicht von unserem Server verschickt. Bitte checkt deshalb auch eure Spamordner.

Die Karte für die Schranke muss zu jeder Zeit in dem dafür vorgesehen Schlüsseltresor liegen. Bitte nicht einstecken.

Der Nutzungsbeginn der Alm am Anreisetag ist ab 16:00 Uhr, bei Abreise ist die Alm bis spätestens 11:00 Uhr zu verlassen.  Ihr wollt die Hasenalm länger genießen? Wenn möglich, kann ein Early Check-In bzw. Late Check-Out dazu gebucht werden.

Die Maximalbelegung der Alm beträgt 12 Personen. Besuche von Gästen, die nicht auf der Hasenalm übernachten sind anzumelden.

Wenn ihr offensichtliche Mängel oder fehlendes Inventar bemerkt, gebt uns bitte sofort Bescheid, damit wir reagieren können.

zickzack-green

Anreise im Sommer

Autos passen eigentlich nicht in ein Almgebiet. Um Flora und Fauna im Almgebiet zu schützen und zu erhalten, sind ab der Schranke ausschließlich die zwei vorab gemeldeten PKWs zulässig (solange kein Schnee liegt). Weitere Kfz (auch Motorräder) müssen am Spitzingsee geparkt werden. Verstöße werden mit 250,-€ pro Fahrzeug geahndet.

Um den Verkehrsdruck niedrig zu halten, bildet Fahr­gemein­schaften. Der Spitzingsee ist auch mit dem ÖPNV gut zu erreichen.
Die Anreise zur Hasenalm haben wir hier für euch genau beschrieben

Anreise im Winter und bei Schneelage

Überprüft immer die aktuellen Wetterbedingungen und bereitet euer Fahrzeug mit der richtigen Winterausrüstung vor, einschließlich Schneeketten. Bei einem Diesel Kfz kann es von Vorteil sein, den Kraftstofftank voll gefüllt zu haben.

Vom 01. Dezember bis 31. März und gegebenenfalls darüber hinaus, wenn der Schnee die Strecke bedeckt und Loipen zur Hasenalm gespurt sind, ist es nicht möglich, mit Fahrzeugen direkt bis zur Alm zu gelangen. Stattdessen stehen euch in diesem Zeitraum zwei Parkplätze ungefähr 500 Meter von der Alm entfernt zur Verfügung (siehe Button Anreise im Winter und bei Schneelage). Im besten Fall parkt ihr außerhalb der Schranke und bewältigt den kurzen Weg zu Fuß.

Den Winterparkplatz für die Hasenalm findet ihr direkt auf der linken Seite unterhalb der Albert-Link-Hütte. Bitte parkt ordentlich, damit auch andere die Möglichkeit haben, dort einen Parkplatz zu finden, und der Winterdienst seinem Job nachkommen kann.

Auch auf diesem Parkplatz gilt unsere Kfz-Regel:  Ab der Schranke sind ausschließlich die zwei vorab gemeldeten PKWs zulässig. Weitere Kfz müssen am Spitzingsee geparkt werden. Verstöße werden mit 250,-€ pro Fahrzeug geahndet.