• veröffentlicht: 8. August 2020

Liebe Freunde der Hasenküche

 

Eine neue Normalität auf dem Hasenöhrl-Hof  ist eingekehrt.

 

Wir haben die ersten Hochzeiten und Firmenveranstaltungen ausrichten dürfen. Sicherlich ganz anders als bisher, aber trotzdem unverkennbar „hasen-style“. Und alle Gäste haben bisher ganz wunderbar mitgemacht und dafür gesorgt, dass wir diese Feiern auch guten Gewissens stattfinden lassen konnten. Vielen Dank an dieser Stelle, an alle: Ihr seid mit Abstand die Besten!

Herrscht also wieder eitel Sonnenschein in unserer kleinen Postkartenidylle? Sicherlich nicht. Auch wir beobachten die momentane Situation sorgenvoll und sind uns zu jeder Minute bewusst, dass unsere Branche wieder zu den ersten gehören wird, die wieder mit weiteren Einschränkungen wird leben müssen. Wir versuchen, unser Hygienekonzept bestmöglichst umzusetzen, damit wir möglichst lange unserem Beruf und unserer Berufung nachgehen dürfen und finden uns damit ab, dass wir aber doch abhängig von der weiteren Entwicklung dieser Pandemie sind.

Aber jetzt ist jetzt und jetzt dürfen wir das machen, was wir am liebsten tun: Euch hier haben und Gastgeber sein! Nachdem wir im Juli unser ausgefallenes Frühlingsmenü nachgeholt haben, laden wir nun zu unserem ganz regulären Sommermenü am 16. August 2020 ein:

Brot & Schmalz – Gott erhalt’s
(Walnussbrot, Griebenschmalz, Wildkräutersalz & Zitronenmelisse)

***

Räuchergarten
(Räucherforelle, Schwarzwurzeln, Schwarzer Rettich, Sanddorn)

***

Almwiese
(Kräuterschaumsuppe, Kartoffel, Wiesenkräuter & Blüten)

***

Waldbrot & der Pilz
(Waldbierteig, fermentierte Pilzcrème, Pilzkraut)

***

Schliersee in Flammen
(Gebrannte Forelle, Tropea, Oberland-Dashi)

***

Maisfeld
(Maishuhn, dreierlei vom Mais, Zitronenkräuter)

***

Süsses aus Wald und Wiese
(Sauerkleetarte, Baiser, Heujoghurtsorbet)

pro Person 69,00 €

Optional ist eine Weinbegleitung möglich.

 

Ab 17:00 Uhr gibt es wie immer einen kleinen Empfang vor dem Hof, das Menü an sich startet dann um 18:00 Uhr, die letzte BOB ist schaffbar.

Wir freuen uns sehr, wenn wir Euch auf dem Hasenöhrl-Hof begrüßen dürfen! Und von einem neuen Projekt wissen wir auch zu berichten!

Herzliche Grüße aus Geitau
Bärbl, Hoppl und die Hasenmeute