• veröffentlicht: 27. August 2021

 

Die 3G-Regel am Hasenöhrl-Hof

Auf Grund der neuen Corona Regelungen in Bayern und der erhöhten Inzidenz über 35 besteht seit Montag 23.8.21 für Euren Besuch auf dem Hasenöhrl-Hof die Nachweispflicht im Sinne der 3G-Regel: GEIMPFT, GENESEN oder NEGATIV GETESTET!

Diese Nachweispflicht gilt für Veranstaltungen und Gastronomie in Innenräumen.

GEIMPFT: Vorlage eines Nachweises über die vollständige Impfung entweder digital via Corona-Warn-App, CovPass-App oder Luca-App. Alternativ gilt auch das gedruckte Impfzertifikat oder der Impfpass selbst.

Als vollständig geimpft gilt, wer alle Teilimpfungen (je nach Impfstoff unterschiedlich) erhalten hat und die letzte Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt. Oder auch wer als bereits genesen gilt und eine Impfung mit einem der vier zulässigen Impfstoffe erhalten hat.

GENESEN: Vorlage des positiven PCR-Tests. Dieser muss mindestens 28 Tage alt sein, jedoch nicht älter als maximal 6 Monate. Ein Zertifikat über die Genesung stellen mittlerweile auch die Apotheken aus.

GETESTET: Vorlage eines negativen Corona Tests. Entweder ein negativer PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist oder negativer Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist, ausgestellt von einer offiziellen Corona Teststelle mit klar ersichtlichem Datums- und Zeitstempel. Ausschlaggebend ist die Uhrzeit der Testung, nicht der Erhalt des Befundes. Selbsttests können wir nicht akzeptieren, eine Möglichkeit zur Testung vor Ort besteht nicht.

Teststationen in der Umgebung des Hasenöhrl-Hofs findet ihr hier:

Corona-Test im LK Miesbach

AUSNAHMEN & SONDERFÄLLE:

  • Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht befreit

  • Schüler/Innen, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen und

  • noch nicht eingeschulte Kinder

WAS SONST NOCH GILT:

Daten über euren Impfstatus oder eine Genesung dürfen wir aufgrund von Datenschutzgründen nicht für euren nächsten Besuch hinterlegen.

Alle weiteren Regeln zu Maskenpflicht, Abstand und Co. bleiben weiterhin bestehen. Bitte beachtet, dass in der Gastronomie FFP2-Masken den Mindeststandard darstellen und die einfache OP-Maske nicht gilt.

Bitte schaut euch vorsichtshalber die aktuellen Coronoa-Bestimmungen auf der Seite des Landkreis Miesbach an: Pandemie-Maßnachmen im LK Miesbach

Die sehr kurzfristige Umsetzung der neuen Regeln ist für uns alle eine Herausforderung. Bitte habt etwas Nachsicht und Geduld, wenn ihr warten müsst, bis wir euch an euren Tisch bringen können bzw. alle Gäste gecheckt haben.

Wir bedanken uns jetzt schon bei allen, die uns in der Umsetzung der Maßnahmen unterstützen! Zusammen schaffen wir das!

Eure Hoppelhasen