• veröffentlicht: 25. August 2016

Abenteurer kommen bei diesem Kletterausflug voll auf ihre Kosten: Nach dem Gipfelerlebnis seilen wir uns ins Tal ab. Tasten Sie sich stufenweise an die senkrechten Wände heran. Sobald Sie die erste Kante überwunden haben, steigt das Vergnügen und Sie können das herrliche Panorama des Alpenhauptkamms
am Seil hängend genießen. Ihr Abseiltempo haben Sie dabei selbst in der Hand – ein staatlich geprüfter Bergführer sorgt lediglich für Ihre 100% ige Sicherheit.

Optionen:
-verschiedene Abseillängen und Schwierigkeiten
-verkürzter Anstieg durch Nutzung einer Kabinenbahn
-Erfolgspicknick am Berg